Das Haus der Hasenkamp-Stiftung

Das Haus der Hasenkamp-Stiftung wurde 1933 erbaut und diente bis zu seiner
Totalsanierung im Jahr 1998 als Pflegeheim. Das Haus liegt zentrumsnah
in einer ruhigen Seitenstraße in Düsseldorf. Ein etwa 300 qm großer Garten
mit altem Baumbestand lädt zum entspannten Verweilen ein. Ein herrlicher
Blick auf die Innenhofgärten der Nachbarhäuser ergibt sich ebenso von der
Dachterrasse im ersten Obergeschoss.

Die Gesamtkonzeption des Hauses und die hochwertige Ausstattung wurden
an den Bedürfnissen und Wünschen von Senioren ausgerichtet.

Alle bewohnerrelevanten Bereiche des Hauses wie z.B. der Rollstuhllift im
Foyer, die Terrassen im ersten Obergeschoss oder im Garten sind stufenlos
für Sie erreichbar.

Für Fahrer elektrischer Rollstühle haben wir im Erdgeschoss einen Laderaum
installiert.

Selbstverständlich sind alle Geschosse des Hauses mit dem geräumigen
Aufzug erreichbar.

Unseren Gemeinschaftsraum können Sie gerne für Ihre privaten Anlässe wie
z.B. Geburtstagsfeiern im Kreise Ihrer Familie und Freunde nutzen.

Außerdem stehen Ihnen unentgeltlich Wasch- und Trockenmaschinen im
Hauswirtschaftsraum zur Verfügung.